Emotionales Verkaufen

Emotional-verkaufen-GOVEND_

Was bedeutet emotionales verkaufen? Sicherlich fragen Sie sich häufig, warum Ihre Kunden nicht so wollen wie Sie? Dabei haben Sie doch scheinbar alles richtig gemacht, alle Produktvorteile wurden mitgeteilt, die Pluspunkte gegenüber Ihrem Wettbewerb ebenfalls, Ihr Preisangebot beinhaltet sogar 5% Rabatt und Sie kennen Ihre Kunden auch schon so lange… Erfolg im Verkauf kann man lernen. Das GOVEND-Verkaufstraining zeigt Ihnen auf, wie es gelingt in die Welt Ihres Gegenübers einzudringen und diese/n zu verstehen. Kaufentscheidungen können gezielt gesteuert werden und Emotionen wecken die Einkaufslust des Kunden. Lernen Sie im GOVEND-Verkaufstraining Kaufentscheidungen bei Ihrem Kunden zu motivieren und typengerecht zu überzeugen – eben emotionales verkaufen.

Mit Hilfe der Gehirnforschung ist es gelungen, zu erkennen, wie Menschen Entscheidungen treffen. Dies gilt selbstverständlich auch für Kaufentscheidungen. Das INtem® IntervallSystem beschäftigt sich mit diesen Erkenntnissen und wendet diese erfolgreich in seinen Verkaufstrainings an. Wenn auch bisher angenommen wird, dass Kaufentscheidungen rational gefällt werden, ist es gelungen nach zu weisen, das der Einkaufsprozesse im höchsten Maße emotional getroffen werden. Für den traditionellen Verkaufsprozess bedeutet dies nun eine völlig neue Ausrichtung, das Verkaufsgespräch muss emotionalisiert werden. Erfahren Sie, wie Sie mit dem GOVEND-Verkaufstraining ein Verkaufsgespräch emotionalisieren, um erfolgreich bzw. erfolgreicher zu sein als bisher.

emotionales verkaufen

Zudem tickt jeder Mensch anders, jeder Mensch hat sein persönliches emotionales Profil. Erlernen Sie die Persönlichkeitsstruktur und das individuelle Emotionssystem Ihres Gegenübers kennen und wie Sie diese Beobachtungen in Ihren Verkaufsprozess erfolgreich integrieren können.

Die Goldene-Regel lautet bekanntlich: „Behandle andere Menschen so, wie Du selbst gerne behandelt werden möchtest“. Nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen wissen wir, es gibt tatsächlich noch eine Platin-Regel:

„Behandle andere Menschen so, wie sie gerne behandelt werden möchten“.

Kommentar schreiben