Beiträge zum Stichwort ‘ Unternehmen ’

Aktueller Coaching-Brief 01-2016

Zeitprobleme? Hier ist ein neuer Ansatz

  Können Sie sich vorstellen, der Star-Moderator in Ihrer eigenen TV-Show zu sein? Oder haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre Produkte und Dienstleistungen als künstliche Realität anzubieten? Wenn das interessant klingt, bestellen Sie die neue Ausgabe Ihres persönlichen Coaching-Briefs: Ihr aktueller Coaching-Brief 01-2016. Außerdem in dieser Ausgabe: Drei Fehler,…

Weiterlesen… »



Muss man es bis 40 zum Chef gebracht haben?

Muss man es bis 40 zum Chef gebracht haben?

Führungsposition: Muss man bis spätestens 40 Chef sein? – WELT Wer bis Ende 30 keine Karriere gemacht hat, macht auch keine mehr. Denn steht erst einmal die Vier vorn, haben viele Bewerber, die sich erstmals für eine Führungsfunktion interessieren, schlechte Karten bei den Personalchefs. Das hört man immer wieder. Und…

Weiterlesen… »



Was Kunden von Verkäufern nicht mehr hören wollen

Kunden

Porsche Consulting: Deutsche sind markentreu – WELT Geiz ist out, die Deutschen schauen nicht mehr so sehr auf den Preis. Sie geben gern mehr aus für Qualität – und gute Beratung. Einen berühmten Verkäufersatz haben die Kunden hingegen richtig satt. Wer hätte das von den preissensiblen Deutschen gedacht: Acht von…

Weiterlesen… »



Tipp der Woche: Die 4 Feedback-Reaktionen

Rückfragen-stelllen-Bewerbung-Gespräch

https://karrierebibel.de/sara-modell/  



Smartphones machen keine Abschlüsse

webdigitalisierung_ralf_bergman_gf_highvolt_1

Digitalisierung: “Smartphones machen keine Abschlüsse” Ralf Bergmann, Geschäftsführer des Prüfanlagen-Herstellers Highvolt, erklärt im Interview, wie digitale Tools seiner Vertriebsmannschaft Zeit für die wirklich wichtigen Dinge verschafft haben – und was ein iPhone auch heute noch nicht kann. Von Klara Walk Herr Bergmann, wo begegnen Sie der Digitalisierung in Ihrem täglichen…

Weiterlesen… »



Aktueller Coaching-Brief 12-2015

Was bewegt Ihre Kunden 2017?

  Wir fragen Sie heute, wie erfolgreich möchten Sie 2016 werden? Das entscheiden Sie nämlich schon heute. Ihr erster kleiner Schritt mit möglicherweise großen Folgen: Bestellen Sie die neue Ausgabe Ihres persönlichen Coaching-Briefs: Der aktuelle Coaching-Brief 12-2015. Außerdem in dieser Ausgabe: Autopilot, persönlicher Assistent und drei weitere Ideen für 2016,…

Weiterlesen… »



Wirtschaftsmacht Frauen

Wirtschaftsmacht Frauen

Wirtschaftsmacht Frauen: Die Zielgruppe der Zukunft Internationale Studien belegen: Rund 20 Prozent aller Kaufentscheidungen werden von Männern getroffen. Folglich kann jedes Unternehmen, welches sich die restlichen 80 Prozent, nämlich die Frauen, als Kundinnen erschließt, seinen Kundenstamm verfünffachen. Doch gerade in der Finanz- und Automotive-Branche scheint das noch nicht angekommen zu…

Weiterlesen… »



Chefs müssen sich mit Ihren Rollen auseinandersetzen

fuehrungskraefte-rollen

Führungskräfte: “Chefs müssen sich mit ihren Rollen auseinandersetzen” ZEIT ONLINE: Herr Häseli, Sie sagen, Schauspieltraining fördert die Karriere. Wie kann Schauspiel Führungskräften in ihrem Arbeitsalltag helfen? Stefan Häseli: Eine Führungskraft muss regelmäßig zwischen verschiedenen Rollen wechseln. Mal muss sie Motivator, Coach oder Ratgeber sein, mal Organisator, Verkäufer, Kopf-Hinhalter oder klassischer…

Weiterlesen… »



Aktueller Coaching-Brief 11-2015

Zeitprobleme? Hier ist ein neuer Ansatz

  Wir fragen heute nach Ihren persönlichen Kommunikationsfähigkeiten, denn in Ihrem Beruf können Sie die Fähigkeiten eines Entertainers gut gebrauchen. Was Sie von den beliebten Comedians lernen können und wo Sie es einsetzen – das lesen Sie in der neuen Ausgabe: Der aktuelle Coaching-Brief 11-2015. Außerdem in dieser Ausgabe: Machen…

Weiterlesen… »



Tipp der Woche: Wir sind auf Fehler fokussiert

Tipp der Woche: Wir sind auf Fehler fokussiert

Wir sind geplagt von Sorgen, gespickt mit Zweifel und voller Ängste. Warum aber behindern uns negative Gedanken? Warum ist nur ein Bruchteil unserer Gedanken positiv? Wie wichtig positives Denken gerade auch im Berufsalltag ist, belegt das Interview in der Zeit mit Antje Heimsoeth. Wer erfolgreich im Job sein möchte, sollte…

Weiterlesen… »