Tipp der Woche: Folgeaufträge

GOVEND - Jürgen FlorackSobald Sie Ihrem Kunden eine Leistung oder ein Produkt verkauft haben, beginnt bereits der Verkaufsprozess für den Folgeauftrag. Zu diesem Zeitpunkt sind Sie “Top of mind” in der Gunst Ihres Kunden.

Bieten Sie ihm zeitnah Mehrwerte, auch wenn Sie glauben, der Folgekauf findet erst in sechs oder zwölf Monaten statt. Verhindern Sie, dass Mitbewerber die Chance erhalten Sie und Ihre Leistungen zu überholen.

Bleiben Sie mit Ihrem Kunden in Kontakt, versuchen Sie z.B. herauszufinden, ob weitere Wünsche Ihres Kunden bestehen, die nach dem gerade erfolgten Kauf auftreten. Finden Sie aktiv die Bedürfnisse heraus und behandeln Sie Ihren Stammkunden immer wie einen Neukunden – voller Interesse und mit persönlicher Hingabe.

Ihr
Jürgen Florack
Partner der INtem®-Gruppe

GOVEND
Training | Coaching | Consulting
Eichenstr. 166
41238 Mönchengladbach

Kommentar schreiben