Tipp der Woche: Motivation Ihrer Mitarbeiter

Tipp der Woche: Motivation Ihrer MitarbeiterNach einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Gallup aus dem vergangenen Jahr fehlt den Mitarbeitern in deutschen Unternehmen in einem erschreckenden Ausmaß die Grundlage für motiviertes Arbeiten: Lediglich 13 % der Mitarbeiter fühlen eine hohe emotionale Bindung an das Unternehmen, für das Sie arbeiten. Insgesamt 87 % verspüren nur eine geringe (68 %) oder gar keine (19 %) emotionale Bindung.

So schaffen Sie die Grundlage zur Motivation Ihrer Mitarbeiter

Doch ohne positive Gefühle für den Arbeitgeber gibt es keine wirkliche Motivation – erst die emotionale Bindung führt zur Freiwilligkeit, also zu dem Willen, etwas zu leisten, ohne dazu angetrieben werden zu müssen. Deshalb die Frage: Wie können Sie die emotionale Bindung Ihrer Mitarbeiter an Ihr Unternehmen stärken? Hier ein paar Anregungen:

Zeit bedeutet Wertschätzung

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Zeit schenken, ist dies eines der größten Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung, die Sie bieten können. Der wichtigste Tipp, um die emotionale Bindung zu stärken, ist deshalb folgender: Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit, um jedem Ihrer Mitarbeiter zuzuhören. Geben Sie jedem Gelegenheit zu sagen, was er braucht oder denkt. Anregung für Sie: Schaffen Sie sich Freiräume für Gespräche mit Mitarbeitern, in denen diese sich ungezwungen äußern können. Bauen Sie diese Freiräume in Ihre Zeitplanung ein! Achten Sie bei den Gesprächen noch mehr als sonst darauf, dass Sie nicht „den Chef heraushängen“ lassen und dass Sie vor allem als Zuhörer gefragt sind. Geben Sie Raum zum Mitgestalten.

Verantwortung übertragen

Wer seine Arbeit mitgestalten und Verantwortung übernehmen darf, baut beinahe automatisch eine stärkere emotionale Bindung zum Unternehmen auf. Dann steckt im Unternehmen das eigene Herzblut. Dieser Effekt ist stärker als jeder finanzielle Anreiz durch Lohnerhöhung und Prämien. Anregung für Sie: Gehen Sie Ihre Zeitplanung durch und überlegen Sie, welche Ihrer (Führungs-) Aufgaben Sie Ihren Mitarbeitern übergeben können. Es gibt zahlreiche Aufgaben, in die sich Ihre Mitarbeiter (kreativ) einbringen können und die nicht unbedingt von Ihnen selbst erledigt werden müssen. Denken Sie daran: Jede Aufgabe, die Sie motivationsfördernd delegieren, schafft Ihnen Freiräume.

Gute Stimmung im Team

Die Stimmung im Alltag, der Umgangston – all dies ist entscheidend für die emotionale Bindung. Ist die Stimmung im Team nicht in Ordnung, sind alle anderen Bemühungen um emotionale Bindung und Motivation beinahe wertlos. Beobachten Sie also stets wachsam, ob es Anzeichen für Konflikte gibt, und schaffen Sie als Moderator diese möglichst schnell aus der Welt.

Sie möchten mehr erfahren?

 

Jetzt unverbindlich Termin vereinbaren und mehr erfahren!

 

Ihr
Jürgen Florack
Partner der INtem®-Gruppe

GOVEND
Training | Coaching | Consulting
Eichenstr. 166
41238 Mönchengladbach

Kommentar schreiben