Beiträge zum Stichwort ‘ Mitarbeiter ’

Introvertierte Führungskräfte

Introvertierte Führungskräfte

Du bist eher introvertiert und denkst, du taugst nicht zur Führungsperson? Falsch gedacht Die Bandbreite zwischen introvertiert und extrovertiert ist groß. Einige Menschen sind ambivertiert, sie vereinen also die Eigenschaften beider Extreme in sich und wechseln sie je nach Situation ab. Niemand ist vollkommen intro- oder extrovertiert. Aber wenn wir…

Weiterlesen… »



Stimmt Ihre Vorbereitung?

Ernte einfahren

Wissen Sie genug über einen Interessenten oder Kunden, bevor Sie ihm zum ersten Mal begegnen? Stimmt Ihre Vorbereitung? Wichtige Anregungen zur Vorbereitung und Recherche finden Sie in der neuen Ausgabe Ihres Coaching-Briefs. Außerdem in dieser Ausgabe: Wenn der Kunde feilschen will: Drei Profi-Strategien, mit denen Sie bessere Ergebnisse erzielen Zwei…

Weiterlesen… »



Begeisterung ist wie Dünger für das Gehirn

Begeisterung ist wie Dünger für das Gehirn

Hirnforschung: „Begeisterung ist wie Dünger für das Gehirn” © Burkert, Christian Das Gehirn im Blick: Gerald Hüther Spaß ist nach Ansicht des Neurobiologen Gerald Hüther die Voraussetzung für gute Leistungen – auch am Arbeitsplatz. Doch daran fehlt es oft in Unternehmen, wie er beobachtet hat. „Viele Menschen machen bei der…

Weiterlesen… »



Stärken Sie Ihren Auftritt

Ernte einfahren

Haben auch Sie manchmal das Gefühl, dass Ihre Präsentationen mehr bewirken könnten? Dann schauen Sie bitte gleich in die neue Ausgabe Ihres Coaching-Briefs. Darin finden Sie drei Techniken, mit denen Sie schon Ihre nächste Präsentation zu einem starken Auftritt machen. Außerdem in dieser Ausgabe: Volle Kontrolle am Telefon: So steuern…

Weiterlesen… »



Sind Sie stark genug im Abschluss?

Ernte einfahren

Wo liegen Ihre größten Potenziale, die Sie vielleicht noch nicht nutzen? Ein erstaunlich großer Erfolgshebel liegt häufig in der Abschlussquote. Die Anregungen dazu finden Sie in der neuen Ausgabe Ihres Coaching-Briefs. Außerdem in dieser Ausgabe: Aftersales: 5 Ideen für E-Mails nach dem Verkauf, mit denen Sie den Kontakt zum Neukunden…

Weiterlesen… »



Stirbt das klassische Mitarbeitergespräch aus?

Stirbt das klassische Mitarbeitergespräch aus?

https://www.lead-digital.de/aktuell/work/stirbt_das_klassische_mitarbeitergespraech_aus Wer mehr zu diesem oder anderen Themen rund um den Verkauf, Führung oder Verhandlung wissen möchte, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ihr Jürgen Florack Partner der INtem®-Gruppe GOVEND Training | Coaching | Consulting Eichenstr. 166 41238 Mönchengladbach  



Coaching-Kompetenz aufbauen

Coaching-Kompetenz aufbauen

Zehn Gründe, warum Sie Coachingkompetenz aufbauen sollten Muss eine Führungskraft auch Coach sein? Eine Frage, die derzeit die Community bewegt. Es gibt gute Gründe, warum ein Coachingkompetenz vorhanden sein sollte. von Helmut Seßler In der Weiterbildung wird seit jeher diskutiert, ob es sinnvoll sei, als Führungskraft die eigenen Mitarbeiter zu…

Weiterlesen… »



Die Schlagkraft des Vertriebs erhöhen

Die Schlagkraft des Vertriebs erhöhen

https://vertriebszeitung.de/mit-vertriebspotenzialanalyse-die-schlagkraft-des-vertriebs-erhoehen/ Wer mehr zu diesem oder anderen Themen rund um den Verkauf, Führung oder Verhandlung wissen möchte, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ihr Jürgen Florack Partner der INtem®-Gruppe GOVEND Training | Coaching | Consulting Eichenstr. 166 41238 Mönchengladbach



Vorgesetzte schädigen die Firma…

Gallup-Studie: Vorgesetzte schädigen die Firma, wenn Sie das Thema Führung nicht beherrschen

Handelsblatt Awards No Description Wer mehr zu diesem oder anderen Themen rund um den Verkauf, Führung oder Verhandlung wissen möchte, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ihr Jürgen Florack Partner der INtem®-Gruppe GOVEND Training | Coaching | Consulting Eichenstr. 166 41238 Mönchengladbach



Führungskräfte sind der wahre Produktivitätskiller

Führungskräfte sind der wahre Produktivitätskiller

Gallup-Studie: Führungskräfte sind der wahre Produktivitätskiller Schlechte Nachrichten für Chefs: Die meisten Mitarbeiter machen nur Dienst nach Vorschrift. Nur 15 Prozent der Leute sind mit Hand, Herz und Verstand bei der Arbeit. Das Gros der Mitarbeiter will in erster Linie unauffällig sein: 70 Prozent der Beschäftigten sind emotional gering gebunden…

Weiterlesen… »